Sonntag, 17. Juni 2018, 16.30 Uhr

Werke von J.S.Bach, A.Honegger, E.Mainardi, J.Arnecke & M.Weinberg
Stephan Breith, Violoncello