Sonntag, 28. Januar 2018, 16.30 Uhr

Werke J.S.Bach, V.D.Kirchner, P.Hindemith, B.Kovács & U.Leyendecker
Dörte Sehrer, Klarinette & Stephan Breith, Violoncello